Um höchste Qualität zu erzielen, ist beim Videokassetten (Hi8, [S]-VHS, [S]VHS-C, Video8, Digital8, miniDV) digitalisieren folgendes entscheident: Die Kassetten sollte in ihrer maximalen Qualität wiedergegeben, erfasst und gespeichert wird. Objektiv betrachtet kann dies nur in der Kombination aus hochwertigen gewarteten Wiedergabegräten und leistungsfähigen A/D (analog-digital) Wandler sicher gestellt werden. Ungeachtet dessen sind weitere Aspekte wie die manuelle Korrektur des sogenannten H-Lagen-Versatzes und eine Randkorrektur nötig, damit das Ergebniss der Digitalisierung auch ordentlich ist. Und genau dies ist auch unser Ansatz.

Sofern Sie noch über ein Abspielgerät für (Video8, Digital8, miniDV, Hi8, [S]-VHS, [S]VHS-C) Videos verfügen und Sie dieses an einem modernen HD oder 4K Fernseher angeschlossen haben und eine Videokassette abgespielt haben, wird Ihnen sicherlich der unbefriedigende Seheindruck in Erinnerung sein. Leider ist dieser Eindruck keine Störung. Die Quelle ist und war schon immer so "schwach". Was sich über die Jahre deutlich verbessert hat, sind die Fernsehgeräte in den Wohnzimmern und damit der Anspruch des Wiedergabematerials und unsere Sehgewohnheiten.

Unter Verwendung modernster Technik und in der Kombination umfangeicher mehrstufiger Bearbeitungsschritte ist es uns unterdessen möglich Videokassetten - in der Auflösung aufbereitet - besser als je zuvor zur Geltung zu bringen!

 

Auflösungsvergleich - Standbild einer VHS Kassette:

 
VHS Kassette 1996 HD-Auflösung - Auflösungsvergleich VHS Kassette 1996 original Auflösung - Auflösungsvergleich                                                                                                                                     

 
 
 

Abgebildet ist der Bildausschnitt zweier Standbilder von einer VHS-C Aufnahme aus dem Jahr 1996. Das original Bild wurde hochskaliert; so wie es an jedem HD Fernseher geschieht. Damit ist es mit dem HD Bild deckungsgleich und vergleichbar. Das komplette Bild und weitere Informationen erhalten Sie unter AUFLÖSUNGS VERBESSERUNG.

 

Auflösungsvergleich - Standbild einer miniDV Kassette:

 
miniDV Kassette 2001 HD-Auflösung - Auflösungsvergleich miniDV Kassette 2001 original Auflösung - Auflösungsvergleich                                                                                                                                     

 

 
 

Hier ist der Ausschnitt zweier Standbilder von einer miniDV Kassette aus dem Jahr 2001 dargestellt. Das original Bild wurde  vergrößert. Damit sind die Bilder deckungsgleich und vergleichbar. Weitere Informationen und die kompletten Bildausscnhnitten finden Sie unter AUFLÖSUNGS VERBESSERUNG.

 

Wenn Sie bei uns das Angebot "HD"-verbessert wählen, erhalten Sie grundsätzlich auch die unbearbeiteten Dateien in SD-Auflösung dazu. Es geht Ihnen damit nichts verloren auch wenn Sie letztlich Ihre Hi8, [S]-VHS, [S]VHS-C, Video8, Digital8, miniDV Kassetten in der "HD"- verbesserten anschauen werden.

 

 

.

 

Hi8, Video8, Digital8, (S)-VHS, (S)-VHS-C und miniDV als SD bzw. HD Datei

Grafik für die Ausgabeform Super 8 als HD Datei

ab 0,25 €/min

Hi8, Video8, Digital8, (S)-VHS, (S)-VHS-C und miniDV auf DVD Bluray

Grafik für die Ausgabeform Super 8 auf Bluray

ab 0,30 €/min

   
   
       

 

 
   
 
   

 

 

 

 


Videokassetten zukunftssicher digitalisieren:

Wer aus seinen Hi8, [S]-VHS, [S]VHS-C, Video8, Digital8, miniDV Kassetten das Maximum an Qualität herausholen möchte, sollte nur solide Technik verwenden und entsprechend ordentlich Dateieinstellungen nutzen. Seit dem große Flachfernseher als Ausgabefläche dienen, ist beim Auslesen der Kassette wichtig alles zu digitalisieren, was die Quelle liefert.

 

Warum sollten Sie Ihre Videokassetten zeitnah digitalisieren lassen?

  1. Videokassetten sind Magnetbänder, die leider stark dem Alterungsprozess ausgesetzt sind.
  2. Farben verblassen oder Farbstiche bilden sich heraus. 
  3. Bildstörungen in Form von Streifen und Schlieren durch Entmagnetisierungen entstehen.
  4. herkömmliche Abspiellgeräte sind oft defekt oder nicht mehr vorhanden. Neue Geräte werden seit einigen Jahren nicht mehr hergestellt. Ersatzteile bzw. gebrauchte ordentliche Geräte sind oft teuer.
  5. Derzeit gibt es ein noch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis am Markt. Es deutet sich an, dass die Preise steigen werden.

 

Gründe warum Sie uns Ihre Videokassetten anvertrauen können:

  1. Das professionelle Digitalisieren der Kassetten erfolgt garantiert in unseren Büroräumen.
  2. Durch den Einsatz modernster und hochwertiger Technologie garantieren wir ausgezeichnete Qualität.
  3. Wir bieten ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältniss
  4. Seit dem Beginn unserer Geschäftstätigkeit halten wir unsere Kentnisse auf aktuellen Stand und führen schnell neuste Technologien ein.
  5. Unser Dienstleistungsservice wurde schon tausendfach von zufriedenen Kunden quer durch Deutschland genutzt.
  6. Gewissenhafter und professioneller Umgang mit Kundenmaterial.
  7. ob am Telefon oder bei uns vor Ort, Sie erhalten bei uns stets eine umfangreiche Kundenberatung.
  8. es wird ausschließlich die tatsächlichen digitalisierten und ausgelieferten Filmminuten berechnet. Rückspul- oder Einrichtungskosten fallen nicht an!
  9. Bei Auftragseingang und ausgang werden Sie von uns per E-Mail Benachrichtigung

 

Regelmäßig gestellte Fragen zum Thema Videokassetten Digitalisieren:

  • Wie erteile ich einen Auftrag?

Sie füllen unser Auftragsformular aus. Anschließend schicken Sie uns den Auftrag samt ausgedruckten und unterschrieben Formular postalisch zu oder geben ihn bei uns persönlich in Dresden ab.

  • Wie lange dauert die Digitalisierung?

Die durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt 2 Wochen. Benötigen Sie die Ergebniss deutlich schneller werden "Eilaufträge"  innerhalb von 3 Werktagen bearbeitet.

  • Die digitalisierten Videos möchte ich nachträglich schneiden. Was gilt es zubeachten?

Für die individuelle Videobearbeitung ist ein Videoschnittprogramm nötig wie zum Beispiel Video Deluxe (Magix) oder PowerDirector (Cyberlink). Die entsprechenden Dateien bekommen Sie selbstverständlich von uns geliefert.

  • Ich möchte von den ausgelieferten Datenträgern (DVD, USB Stick, Festplatte, Bluray) Kopien erstelllen, gibt es einen Kopierschutz?

Wir liefern sämtliche Datenträger ohne Kopierschutz aus.

  • Wie lange hält die digitale Kopie meiner Aufnahmen?

Ein klare Antwort gibt es nicht aus dem Grund gilt folgendes: Fertigen Sie sich wenn möglich selbstständig Sicherheitskopien an und lagern Sie diese idealerweise an verschiedenen Orten. Der Vorteil digitaler Daten ist, dass man diese unklompliziert und verlustfrei immer wieder neu kopieren kann.

  • Erhalte ich nachdem meine Kassetten digitalisiert wurden diese auch wieder zurück?

Wir verschicken alle Kassetten zusammen mit dem entsprechenden Datenträgern USB Stick, Festplatte, DVD oder Bluray und der Rechnung in einer Sendung an Ihre Lieferanschrift.